Die NZZ-Mediengruppe gehört zu den führenden Medienunternehmen der Schweiz. Sie konzentriert sich auf qualitativ hochstehende, unabhängige Publizistik und tritt für eine liberale Weltanschauung ein. Der Rechtsdienst ist für sämtliche rechtlichen Belange der NZZ-Mediengruppe zuständig.  

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir eine/-n

Jurist/-in mit Schwerpunkt Datenschutzrecht 50% oder 100%

Ihr Aufgabengebiet 
  • Bearbeitung von datenschutzrechtlichen Anfragen im operativen Tagesgeschäft sowie Mitarbeit in vielfältigen Projekten mit Bezug zum Datenschutz
  • Tätigkeiten in verschiedenen juristischen Themengebieten (z.B. Vertragsrecht, AGB, Arbeitsrecht, Urheberrecht, etc.)
  • Stellung und Aufgaben eines betrieblichen Datenschutzverantwortlichen (DPO)
  • Sicherstellung essentieller Elemente der DSGVO (Auskunftsrechte, Prozesse bei allfälligen Data Breaches, Überprüfung und Verhandeln von Verträgen, Erarbeitung von Weisungen und Richtlinien, Schulungen, laufende Erstellung von gesetzlich geforderten Dokumenten, etc.)
Ihr Profil
  • Erfolgreicher Hochschulabschluss im Bereich Recht (Anwaltspatent keine zwingende Voraussetzung)
  • Idealerweise Erfahrung und Kenntnisse im nationalen und europäischen Datenschutzrecht (insb. DSG und DSGVO)
  • Affinität zu IT/IT-Sicherheit
  • Interesse, den Rechtsdienst auch bei Rechtsfragen ausserhalb der Datenschutzrechts zu unterstützen
  • Durchsetzungsstark, hartnäckig, sozialkompetent und pragmatisch
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutsch- und Englischkenntnisse
Wir bieten
  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein dynamisches und spannendes Umfeld
  • Einen modernen Arbeitsplatz im Herzen von Zürich
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann ergreifen Sie die Chance und schicken Sie uns Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen zu. 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
NZZ-Mediengruppe | NZZ Management AG
Brigitte Mettler
Human Resources
counter-image